Für alle statt für wenige.


«Luzern wieder vorwärtsbringen»

Von SPe, 16.September.2018

Jörg Meyer – unser Kandidat für den Regierungsrat

Die 108 Delegierten der SP Kanton Luzern nominierten gestern Samstag Jörg Meyer einstimmig zum Regierungsratskandidaten für die kommenden Wahlen 2019.
Der 50-jährige Kantonsrat aus Adligenswil will die politische Blockade im Kanton lösen:

„Es ist an der Zeit, den Kanton Luzern wieder vorwärtszubringen und Unrühmliches hinter uns zu lassen.“

Seit 12 Jahren sei Luzern ein Versuchslabor in Sachen Tiefsteuern. Viele Menschen fühlten sich von der aktuellen Regierung im Stich gelassen. Es sei Zeit, dass die SP wieder im Regierungsrat vertreten ist.

Jörg Meyer arbeitet als Direktor von XUND, dem Bildungszentrum Gesundheit Zentralschweiz. Seit 20 Jahren ist er in Führungsfunktionen tätig. 2013 wurde Jörg Meyer in den Luzerner Kantonsrat gewählt. „Politiker bin ich geworden, weil ich nicht einfach zuschauen oder wegschauen kann, sondern selber gestalten und Einfluss nehmen will.“

Die Nomination erfolgte einstimmig. Meyer bedankte sich bei den Delegierten für das Vertrauen: „Gemeinsam werden wir es schaffen: zurück in die Regierung und Luzern wieder vorwärtsbringen.“


Luzern wieder vorwärts bringen: