Für alle statt für wenige.


„Weil mit Lohngleichheit alle gewinnen“

Von SPe, 1.März.2016

Überparteiliches Männerkomitee lanciert Aufruf für Lohngleichheit. Jetzt unterzeichnen.

SP-Nationalrat Mathias Reynard lancierte zusammen mit den Nationalräten Martin Landolt (BDP), Beat Flach (glp), Hugues Hiltpold (FDP), Christian Lohr (CVP) und Jonas Fricker (Grüne) den Aufruf „Gleicher Lohn für uns alle„. Sie fordern, dass Frauen endlich den gleichen Lohn für gleichwertige Arbeit erhalten.

Gleichberechtigung gehe die ganze Bevölkerung an, schreiben die Verfasser, die Diskriminierung der Frauen sei inakzeptabel. Es brauche jetzt zusätzliche Massnahmen, damit der Verfassungsauftrag von 1981 umgesetzt werden könne. Denn mit der Lohngleichheit würden alle gewinnen.


Aufruf online unterzeichnen: www.aufruf-lohngleichheit.ch