Für alle statt für wenige.


Ein blumiges Zeichen für Klimagerechtigkeit

Von SPe, 14.März.2021

Jetzt eine Samentüte bestellen.

Am 13. Juni kann die Schweiz einen ersten Schritt für eine soziale, gerechte und längst notwendige Energiewende machen. Mit dem neuen C02-Gesetz pflanzen wir die ersten wichtigen Samen einer klimagerechten Zukunft. Wird das CO2-Gesetz abgelehnt, verlieren wir entscheidende Jahre im Kampf gegen die Klimakrise. Das können wir uns nicht leisten.

Um auf die wichtige Abstimmung aufmerksam zu machen, hat die SP Schweiz eine etwas andere Kampagne lanciert:
Im Juni sollen die Balkone und Gärten der Schweiz rot blühen. Damit machen wir klar: Tausende Menschen stehen gemeinsam für eine klimagerechte Zukunft ein.

Die Beutel enthalten Samen für folgende Blumen: Klatschmohn, Margeriten, rote Strohblumen, rote Nelken und weisses Steinkraut.

 


JA zum CO2-Gesetz am 13. Juni 2021: